Gutschein Verpackung

Eine Kollegin von mir hatte letztens Geburtstag und ich habe eine schnelle Verpackung für den Gutschein gewerkelt. Ich habe das Designpapier  „Bunte Partie“ genutzt und mit Hilf des Stanz- und Falzbretts für Umschläge eine Verpackung gezaubert. Verziert wurde mit zwei Luftballons in Curry-Gelb und Saharasand sowie einem Band aus Wassermelone. Noch ein bisschen Wink of Stella für den Glitzereffekt und fertig ist die Verpackung.

Advertisements

Eulen-Geburtstagskarte

img_0399Neue Auftragsarbeit: Geburtstagskarte in Lila und mit einer Eule sollte es werden. Da ich die Eulenstanze von SU sowieso schon ewig nicht mehr genutzt hatte, hab ich mich richtig gefreut über diesen Auftrag.

Ok das Lila ist nicht von SU, da muss ich gestehen, fehlt mir ein schöner Lilaton. Dafür habe ich den Spruch in Blauregen und das Set „Stylized Birthday“ genutzt. Etwas Glitzer hat der Schriftzug durch den Wink of Stella bekommen. Das Eulchen hab ich in Schokobraun gemacht, die Flügel sind nicht mit der Eulenstanze sondern mit einer Herzstanze aus den Itty Bitty entstanden. Ein paar Wackelaugen machen die Eule lebendiger und lassen die Karte vielleicht nicht ganz so schnell in der Schublade verschwinden 🙂
Ein Luftballon, verziert mit Funkelzauber Glitzerkleber, durfte auch nicht fehlen. Die Kollegin hat sich sehr über die Karte gefreut. Wie findet ihr sie?

Teil 1: Workshop – Swirly Bird

IMG_0172Am Wochenende war wieder Workshop-Time angesagt. Da es kein vorgegebenes Thema gab, habe ich mir was Nettes einfallen lassen. Angelehnt an die Idee von Anke, zeige ich euch diese Woche die Projekte. Zum Einsatz kamen das Set „Swirly Bird“ und „Bannerweise Grüße“.

Gestartet sind wir mit einer Karte: Sie wurde auf Savanne als Basis platziert. Darauf kam ein flamingoroter Karton und dann Flüsterweiß. Gesemplet wurde in den Farben Savanne, Flamingorot, Wasabigrün und Smaragdgrün. Die innere Blüte wurde mit etwas Wink of Stella und einer Perle verziert. Ein Banner in Savanne und Flamingorot rundet die Karte ab. 

Die Teilnehmerinnen hatten Spaß dran, viel mehr allerdings mit dem Projekt, welches ich euch am Donnerstag zeigen werde 🙂