Ei, ei, ei! Ostern!

IMG_1097So noch ein paar Tage und dann ist es soweit. Heute zeige ich euch die letzte meiner Karten zum diesjährigen Osterfest. Ich habe noch einen Rest Designpapier von einer SAB gehabt, welches eingefärbt werden kann. Hier habe ich es mit einem Fingerschwämmchen in Grasgrün gefärbt. Der Spruch kommt aus dem Set „Ei, ei, ei!“ und wurde, wie auch sonst, mit den Framelits „Stickmuster“ bearbeitet. Das Highlight sind jedoch die zwei Hasengesichter rechts und links. Ich habe sie mit Hilfe der Eulenstanze und einem Oval erstellt. Sind die nicht niedlich?!? Wenn ihr eine Anleitung dazu haben wollt, sagt gerne Bescheid 🙂
So das war es dieses Jahr mit meinen Osterkarten. Bald steht schon ein neues Highlight an: der neue SU Katalog. Ich bin schon ganz gespannt, was es dieses Jahr wieder für tolle Stempelsets gibt und vor allem auf die neuen InColors bin ich gespannt. Wie schaut es bei euch aus?

Advertisements

Zum Leben gehört leider auch die Trauer

img_0423Ja ich weiß das ist kein schönes Thema. Trotzdem gehört es zum Leben dazu. Wenn ein geliebter Mensch geht, ist das nie einfach zu verarbeiten. Ich finde es ist eine schöne Geste für die Hinterbliebenen ihnen auch bei so einem traurigen Anlass eine Karte zu gestalten, die sie vielleicht noch einmal inne halten lässt, wenn der erste Schmerz vorbei ist. Ich hoffe dies mit meiner Karte zu schaffen.

Mit den Framelits „Wunderbar verwickelt“ kann auch ein Kreuz oder einfach eine Bordüre gestaltet werden. Die Blüten sind in Schiefergrau gestempelt und anschließend mit den Framelits ausgestanzt. Der Spruch kommt aus dem Set „In Gedanken bei dir“.

Himbeerrote Konfirmationskarte

Da gefühlt jeder nächstes Wochenende Konfirmation hat, kommen auch meine Kundinnen auf mich zu und bestellen Karten. Ein paar hatte ich euch schon letzte Woche gezeigt, diese und nächste Woche kommen auch noch welche dazu.

IMG_3565Meine Kundin wollte ihre in lila bzw. Himbeerrot haben. Ein Kelch durfte auch nicht fehlen.
So ist also diese Karte entstanden: Der Kelch wurde aus zwei gleichen Kreisen in Silber geschnitten, die durch eine Perlenkette zusammengehalten werden. In der Mitte ist noch ein minzmakrone Zweig für etwas mehr Farbe. Der flüsterweiße Kreis ist mit dem Punkteregen geprägt und liegt auf einem Wellenkreis in Himbeerrot. Da mir der Hintergrund zu langweilig war, mussten ein paar Kreise in Schiefergrau her. Vielleicht überlegt ihr gerade was für einen Stempel ich für die Kreise genutzt habe ^^ Ich habe einen Bleistift mit einem Radiergummi genommen. Eine sehr gute und vor allem einfache Möglichkeit etwas mehr Leben in einen Hintergrund zu bekommen. Der Spruch kommt aus dem Set „Segenswünsche“ und ist in Silber embosst.

Am Sonntag findet wieder ein Blog Hop vom Team Scraphexe statt. Dieses mal geht es um Stempeltechniken. Ich freue mich, wenn ihr vorbei hüpft bei mir 🙂
Und nächste Woche werde ich meinen Blog Candy auslosen, also schön fleißig mit lesen, vielleicht ist ja eine von euch die Gewinnerin!

Blog Hop: Frühjahr-/Sommerkatalog 2016

Banner_BlogHop_FSK2016Unser letzter Blog Hop für dieses Jahr dreht sich um den neuen Frühling-/Sommerkatalog 2016. Schon komisch, dass wir gestern noch Weihnachten gefeiert haben und heute schon über den Frühling und Sommer reden, aber die Temperaturen, zumindest der letzten Tage, passen ja dann doch irgendwie zum Thema ^^
Die liebe Indina hat euch hierher zu mir geleitet, daher danke an dieser Stelle. Generell gilt mein Dank an das ganze Team, besonders Anke, die alles immer organisiert und zum Laufen bringt. Ich glaube jetzt zwischen den Jahren ist es auch mal an der Zeit den vielen Menschen „Danke“ zu sagen für ein super gelungenes Jahr, viele Erfahrungen und nette Leute, die ich kennen lernen durfte. Stampin Up macht dies möglich und ich bin so froh und stolz dabei zu sein und zu dieser Gemeinschaft zu zählen. *Tränchen wegwisch*

IMG_2532So jetzt aber wieder zum Thema zurück ^^
Ich habe mich für das Set „Party-Grüße“ entschieden, da es auch eines der Sets ist, das mich auf Anhieb total angesprochen hatte. Es gibt zu dem Set auch die passenden Stanzen und ich kann euch sagen: Die sind sooo süß!!! Also die Luftballon Stanze musste gleich mal her halten für die Karte. Ich kann mir auch total gut vorstellen damit Tisch-Deko oder eine Schüttelkarte zu machen, wie Konfetti alles zu verstreuen… naja anderes Thema ^^IMG_2530
Die Luftballons wurden in Grasgrün, Schiefergrau, Curry-Gelb und Calypso gestempelt, teilweise auch für den 3D-Effekt mit Dimensionals aufgeklebt. Die kleine Kerze als „i“ ist auch in dem Paket enthalten. Ich finde ja die Karte eignet sich total gut auch als Einladungskarte.

Ich hoffe meine Luftballon-Karte hat euch gefallen! Ich möchte euch an dieser Stelle noch einen guten und vor allem sanften Rutsch ins neue Jahr wünschen. Hier ist jedoch mit dem Blog Hop noch nicht Schluss! Ich schicke euch jetzt weiter zu Steffi.

 

 

 

Teil 2: Fröhliche Weihnachten

IMG_2319Heute geht es wieder weiter mit Teil 2 der Verpackungen zu Weihnachten mit dem Falzbrett für Tüten.

Die Vorderseite wurde mit dem Set „Es schneit“, dieses Mal einheitlich ;-), gestempelt in Schwarz, Schiefergrau, Glutrot, Wasabigrün und Pazifikblau. Ich finde dieses Set so süß! Der Schneemann grinst so schön und dem Pinguin steht sowohl Mütze als auch Schal und Krawatte. Auch die Schleife finde ich süß auf seinem Kopf.

Die Rückseite ist mit dem Set „Christbaumfestival“ und „Zauberhafte Zierde“ gemacht. Ein paar kleine Pakete von „Your Present“ sich auch noch unter die Tannenbäume gestempelt worden.IMG_2326

Vielleicht fragt ihr euch wie die Geschenke so ein schönes Muster bekommen haben. Nun da ist relativ einfach zu erklären: Ihr braucht dazu einen der gemusterten Stempel aus dem Set. Dieser wird in das Stempelkissen eurer Wahl gedrückt. Dann stempelt ihr das Motiv auf einen der vollflächigen Stempel und dann erst auf Papier. Das sieht dann aus wie im Beispiel das kleine Packet auf dem Tütchen rechts im Bild. Diese Technik nennt sich Kuss-Technik. Ich finde sie kommt besonders bei den Paketen super zur Geltung. Was sagt ihr?

Teil 1: Für fröhliche Feiertage

IMG_2300 Gerade zu Weihnachten fällt auch meiner Familie ein, dass ich ja viele schöne Sachen zum Werkeln habe. Da fällt dann auch gerne mal der Satz „kannst du nicht mal was mitbringen zum Basteln?“ Na klar kann ich und diese Nachmittage sind auch immer sehr schön. Vor allem sitzen alle zusammen am Tisch und überlegen fieberhaft wem man denn mit was eine schöne Freude machen kann. Da das Falzbrett für Tüten dieses Jahr der absolute Renner ist, hat sich auch meine Familie darauf gestürzt. Ich werde euch daher bis Weihnachten drei verschiedene Dekovarianten für die Tüten zeigen.IMG_2308

Die drei Tütchen sind in S gestanzt und dann verziert worden. Dazu kam Pazifikblau, Schiefergrau, Schwarz, Glutrot und Wasabi zum Einsatz. Die Sets „Flockenzauber“, „Wünsche zum Fest“ aus dem letzten Jahr, „Es schneit!“ und „Christbaumfestival“ wurden hier für die Deko genutzt. Auf der Rückseite kam noch das Set „Zauberhafte Zierde“ und „Your Present“ zum Einsatz. Ihr seht schon, meine Familie findet so gut wie alle Sets super, daher mussten auch alle auf die Projekte drauf ^^ Ich finde aber trotzdem das sie es gut gemacht haben und einen Platz auf meinem Blog verdient haben. Ich hoffe die Beschenkten freuen sich auch über diese nette Aufmerksamkeit.

 

Pillow Box in weihnachtlichem Gewandt

IMG_2297Auch mich hat langsam aber sicher das Weihnachtsfieber erreicht. Da am Sonntag der erste Advent ist, zeige ich euch nun in den nächsten Wochen was bei mir so vom Tisch hüpft. Zum Start zeige ich euch drei Projekte mit der Pillow Box, die auch schon hier zur Verwendung kam.

Die Basis wurde aus Flüsterweiß ausgestanzt mit der Big Shot. Es wurde mit den Farben Lagunenblau, Schiefergrau, Glutrot und Pazifikblau gearbeitet. Die Sets „Flockenzauber“, „Es schneit!“ und das Set von letztem Jahr „Wünsche zum Fest“ kamen zum Einsatz. Embosst wurden die Flocken auf der Basiskarte und auf dem Pergamentstreifen. Das Accessoires „Zauberwald“ durfte natürlich bei diesem Projekt auch nicht fehlen. Der ein oder andere Fragt sich vielleicht woher die Flocke rechts auf dem Projekt kommt: Diese wurde mit den Framelits „Am Christbaum“ aus Lagunenblau ausgestanzt. Ich finde es sind gelungene Projekte, was sagt ihr?