Mit Kreuz und Taube zur Konfirmation

IMG_1212Die letzte Konfirmationskarte ist in Kirschblüte gehalten. Set ist wieder „Segenswünsche“ sowie „Perfekter Tag“ in Savanne. Den Hintergrund habe ich mit dem Set „Perpetual Birthday Calendar“ gestempelt. Damit der Spruch auf dem Pergament hält, habe ich ihn noch nass mit durchsichtigem Embossingpulver fixiert.

Ich hoffe meine diesjährigen Konfirmationskarten haben euch gefallen. Das nächste große Ereignis ist der neue Jahreskatalog, der wieder super geworden ist. Dazu zeigt euch das Team Scraphexe wieder einen Blog Hop am Sonntag. Also nicht verpassen und am Sonntag bei mir oder einem der anderen Teams vorbei hüpfen 🙂

Mit Kreuz und Kranz zur Konfirmation

IMG_1215Die nächste Karte ist in Blauregen gehalten. Hier habe ich mit dem Set „Perfekter Tag“ gearbeitet, vor allem mit dem Kranz aus dem Set. Dieser wurde in Smaragdgrün einmal und dann als 2. Abdruck versetzt nochmal auf die Karte gestempelt. Auch die Blüten kommen aus dem Set, einmal in Blauregen und einmal in Himbeerrot. Das Kreuz habe ich selber ausgeschnitten und dann mit Savanne und dem Set „Timeless Textures“ bestempelt. Der Spruch kommt wieder aus dem Set „Segenswünsche“.

Erste Hochzeit im neuen Jahr – Card in a Box

Am 6.1. hat eine sehr gute Freundin von mir geheiratet. Da sich das Brautpaar Geld gewünscht hatte, musste dies natürlich schön verpackt werden. Ich habe mich also an meinen Basteltisch begeben und raus kam eine Card in a Box.

Die Farben haben sich an der Einladungskarte orientiert: Kirschblüte, Wassermelone und Savanne. Die Sets „Herzklopfen“, „Florale Grüße“ sowie „Perfekter Tag“ sind zum Einsatz gekommen. Geprägt wurde sie auch noch mit dem Prägefolder „Herzen“. Achtung, es folgt eine Bilderflut 🙂

Ich hoffe die Karte bekommt einen besonderen Platz irgendwo. Was meint ihr, hätte sie es verdient? 😉

Explosionsbox in Schokobraun und Wassermelone

Erneut kam eine Kollegin auf mich zu und bat mich eine Explosionsbox für eine Hochzeit zu machen. Da ich ja mittlerweile Expertin darin bin 😉 so viele habe ich dieses Jahr schon gemacht, ging es doch recht zügig von der Hand.

Dieses Mal sind die Farben Schokobraun, Wassermelone und Vanille. Zum Einsatz kamen die Stempelsets „Perfekter Tag“, „Herzklopfen“ und „Florale Grüße“. Auf dem Deckel ist das Brautpaar als Herz nochmal symbolisiert. Da Bilder bekanntlich mehr als tausend Worte sprechen, kommt jetzt eine Bilderflut für euch. Nur noch soviel: meine Kollegin war total entzückt und ich hoffe das schaffe ich auch beim Brautpaar 🙂

Blog Hop: Besondere Kartenformen

Banner_BlogHop_0616Herzlich Willkommen zum Blog Hop vom Team Scraphexe. Heute zeigen wir euch mit geballter kreativer Kraft, dass es neben den klassischen Karten auch ganz verrücke und sehr schöne Ideen gibt, wie man einen Gruß verschicken kann. Danke an dieser Stelle an Indina für das Weiterleiten.

IMG_0035

Es kam mir gerade Recht, dass meine Mutter eine Karte für einen Arbeitskollegen zur Hochzeit gebraucht hat. Da ich keine Lust hatte wieder eine Explosionsbox zu machen, eine kommt aber dennoch in den nächsten Wochen, habe ich mich mal wieder an eine Card-in-a-box Karte gewagt.
Farblich sollte das Ganze in Elfenbein, Calypso und Wasabigrün erscheinen. Folgende Sets sind dabei verwendet worden: Perfekter Tag, Herzklopfen und Florale Grüße. Die Karte hat die Maße 19 cm auf 23 cm wenn sie zusammengeklappt ist (2). Die Außenseite habe ich geprägt und unterlegt mit einem Stück Flüsterweiß.  Um das Brautpaar zu symbolisieren habe ich nochmal zwei Herzen ausgestanzt und diese mit Perlen und einer Fliege dekoriert.
Damit die Deko geklebt werden kann, gibt es drei Böden, die ich eingezogen habe (Bild 1+2) .
Achtung, es folgt eine Bilderflut, damit ihr euch alles besser vorstellen könnt 🙂

Ich hoffe meine Karte gefällt euch bzw. dem Brautpaar und sie bekommt einen extra schönen Platz irgendwo. Weiter geht es bei Jennie – viel Spaß!

Explosionsbox in Wassermelone und Grasgrün

So gefällt es mir am besten: ich zeige ein Projekt, welches ist für einen besonderen Anlass gemacht habe, und schon kommen Anfragen für Auftragsarbeiten. So auch passiert mit der Explosionsbox für die Hochzeit meiner Freundin, die ich euch hier gezeigt hatte. Am nächsten Tag nach meinen Blogeintrag kam eine Kollegin auf mich zu und bat mich, eine Box für eine Hochzeit zu werkeln.

Auch hier sind die Farben angelehnt an die Einladungskarten in diesem Fall Wassermelone und Grasgrün. Da die Einladung viel mit Herzen zu tun hatte, mussten sich diese auch auf dem Geschenk wiederfinden.

Die Herzbordüre an der Torte und auf dem Deckel stammt nicht von SU sondern von Fiskars. Die einzelnen Blätter wurden mit dem Set „Herzklopfen“, „Perfekter Tag“ und „Perfekte Pärchen“ gestaltet. Für die Außenwände habe ich einen Prägefolder mit einem Fingerschwämmchen eingefärbt und dann geprägt. Ist eine tolle Technik, um die Struktur noch mehr zur Geltung zu bringen.

Meine Kollegin hätte die Box am liebsten selber behalten, also ihr hatte sie auf jeden Fall gefallen. Was sagt ihr dazu? 🙂

Hochzeitsvorbereitungen – die 5. bzw. das Geschenk

Heute kommt, wie angekündigt, mein Geschenk und der letzte Beitrag zur Hochzeitsvorbereitung. Lange habe ich überlegt was ich mache. Ich habe das Gefühl, dass dieses Jahr sehr viele Explosionsboxen im Netz gezeigt werden. Eine als Auftragsarbeit habe ich euch schon hier gezeigt. Ich habe mich also dem Trend angeschlossen und auch eine gewerkelt.

Meine ist in den Hochzeitsfarben Himbeerrot und Ozeanblau gehalten. Das Papier „Trau dich“ gibt es leider nicht mehr, hat hier aber super gepasst. Auch das Set „Perfekter Tag“ ist immer wieder schön für Glückwunschkarten. Da Bilder mehr als tausend Worte sagen, folgt jetzt eine Bilderflut. Viel Spaß beim anschauen 🙂