Blog Hop: Match the Sketch

Banner_BlogHop_0317Willkommen zu einem neuen Blog Hop vom Team Scraphexe. Danke auch an Indina für die Weiterleitung.

Dieses mal hat sich Anke einen Match the Sketch ausgedacht, welchen ihr im folgenden Bild seht.Sketch_03_2017

Ich habe ihn so umgesetzt:

IMG_1092Da die letzen Wochen der InColors von 2015-2017 angebrochen sind, wollte ich sie gebührend verabschieden und habe daher die Farben Taupe und Melonensorbet nochmal auf einer Karte verewigt. Auch das Designpapier „Bunte Party“, welches aus vielen der InColors besteht, habe ich auf die Karte gepackt. Das Stempelset „Swirly Bird“ und „Perfekt verpackt“ durften auch nicht fehlen, genauso wie das SAB Set „Delicate Details“, welches weiß auf Melonensorbet embosst wurde und sich diesen Monat schon verabschiedet. Lauter Verabschiedungen finden sich auf der Karte, auch wenn der Anlass eher eine nette Geste ist.

Mit dieser bunten Karte verabschiede ich euch für heute und wünsche viel Spaß bei Tanja.

Resteverwertung – Luftballons

Ich habe immer das Gefühl, dass ich nie genug Geburtstagskarten auf Vorrat haben kann. Da ich von einem anderen Projekt noch einige kleine Luftballons hatte, habe ich die Reste verwertet und diese Karte ist entstanden.

IMG_3586Farblich ist die Basis in Minzmakrone gehalten. Nicht erschrecken, ich mache jetzt eine Aufzählung der Farben von den Luftballons: Curry-Gelb, Minzmakrone, Türkis, Taupe, Grasgrün und Melonensorbet. So ich hoffe ich habe keine Farbe vergessen ^^

Oh ich freue mich schon sehr euch demnächst die neuesten Sachen und vor allem auch die neuen InColor von Stampin Up zu zeigen. Ich warte schon sehnsüchtig auf meine Bestellung, das könnt ihr mir glauben! Wer noch einen Katalog haben möchte, kann sich gerne bei mir melden. Gegen eine Schutzgebühr von 5 Euro schicke ich ihn euch gerne zu.

So jetzt wünsche ich euch ein schönes verlängertes Wochenende!

Geburtstag mit Botanical Blooms

IIMG_2931ch habe eine Kundin, eine Kollegin meiner Mutter, die immer für Weihnachten und Ostern Karten bestellt. Sie lässt mir immer die künstlerische Freiheit was ich für sie zaubere, was ich ihr sehr hoch anrechne – meiner Meinung nach gibt es nichts Besseres für eine Basteltante wie mich ^^
Vor kurzem hatte sie Geburtstag und ich wollte ihr eine Freude machen mit einer eigenen Karte. Die zeige ich euch heute.

Ich habe mit dem Set „Botanical Blooms“ experimentiert, da es ein sehr schönes Set ist, aber irgendwie viel zu wenig bei mir im Einsatz ist. Farblich sollte es bunt werden: Melonensorbet, Grasgrün und dazu Curry-Gelb und Flüsterweiß. Der Spruch kommt aus dem Set „Geburtstagsblumen“.

Laut meiner Mama, die ihr die Karte überreicht hatte, war sie sehr gerührt und hat sich total gefreut. Da geht einem doch das Herz auf! Apropos Geburtstag: habt ihr schon bei meinen Blog Candy mit gemacht? 😉

Teil 3: SAB Workshop

image Heute ist der letzte Teil der Workshop Projekte dran: es war eine Geschenktüte mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten gewünscht. Auch hier kam die Kiss Technik wieder zum Einsatz. Das Set „Gorgeous Grunge“ und „In Partystimmung“ ist auch wieder zu finden, genauso wie die Farben Melonensorbet, Minzmakrone und Curry-Gelb. 

Auf dem zweiten Bild könnt ihr die Teilnehmerinnen sehen, wie sie gerade alles zusammen kleben.
image

Wenn du jetzt auch Lust bekommen hast einen Workshop zu machen, dann schreib mich gerne dazu an. Wir können uns dann gemeinsam überlegen, ob es etwas spezielles sein soll zu einem bestimmten Thema, beispielsweise Hochzeit, oder du dich von mir überraschen lassen möchtest.

Teil 2: SAB Workshop

Diese Woche zeige ich euch die Projekte, die ich beim Workshop zusammen mit den Mädels gewerkelt habe.

image

Als erstes ist eine Karte entstanden. Die Grundkarte ist aus Minzmakrone. Die Luftballons wurden mit der Kiss Technik marmoriert. Die Kiss Technik bedeutet, dass sich ein Stempel mit einem anderen küsst. Genauer gesagt hat das Stempelset „Gorgeous Grunge“ den Luftballon aus dem Set „In Partystimmung“ geküsst. Dazu wurde Gorgeous Grunge in das Stempelkissen getaucht und dann auf den Luftballon gedrückt. Das Muster hat sich abgefärbt und konnte dann auf dem weißen Papier abgestempelt werden. So ist die Marmorierung auf dem Luftballon entstanden. image Auf dem Bild kann man es ein bisschen erkennen. Farblich kam neben Minzmakrone noch Melonensorbet und Curry-Gelb zum Einsatz. Am Ende wurden die Luftballons dann mit der Luftballon Stanze ausgestanzt.
Der Spruch kommt übrigens aus dem Set „Party-Grüße“.

Am Freitag zeige ich euch dann das zweite Projekt.

Teil 1: SAB Workshop

Letztes Wochenende hatte ich einen Workshop.

Gewünscht wurde etwas mit dem Stanz- und Falzbrett für Geschenktüten zu werkeln. Klar, gehe ich gerne drauf ein. Passend zu der Tüte gab es noch eine Karte. Wie genau diese aussahen werde ich euch nächste Woche zeigen.

IMG_2904Hier könnt ihr aber schon mal sehen wie die Goddies aussahen. Der ein oder andere ist vielleicht schon an den Cookies vorbei gelaufen, die schon so toll verpackt sind. Ich habe sie auch nicht lange im Regal stehen lassen. Verziert wurden sie mit dem Spruch „Eine Kleinigkeit für dich“ aus dem Set „Party-Grüße“ und verziert mit ein paar Ballons aus Melonensorbet, Curry-Gelb und Minzmakrone.

Damit ihr nix verpasst, abboniert doch einfach meinen Blog oder folgt mir auf Facebook. Ich freue mich über jede Mail oder Like 🙂

Blog Hop: Frühlingsgruß

Banner_BlogHop_0216Heute ist Blog Hop Time vom Team Scraphexe. Dieses mal geht es um das Thema „Frühlingsgruß“. Danke hier auch an Indina für die Weiterleitung.

Schön langsam kann der Frühling aber auch wirklich mal Einzug halten. Das Wetter hat ja zumindest an diesem Wochenende ganz gut gepasst, aber es soll ja wieder schlechter werden nächste Woche. Vielleicht lässt sich der Frühling ja mit geballter Kraft und unseren schönen Werken aus der Reserve locken, mal sehen ^^

IMG_2892Ursprünglich hatte ich die Osterkarte, die ihr am Montag gesehen hattet, für heute vorbereitet. Aber dann bin ich über diese Idee gestolpert und habe mich mal eher untypisch für mich, für eine Deko-Idee entschieden. Es gibt auch nix gestempeltes, alles ist ausgeschnitten bzw. mit der Big Short ausgestanzt. Die kleine Blume ist mit den Framelits Pflanzen-Potpourri aus Melonensorbet, Kirschblüte und Grasgrün entstanden. Der kleine Topf wurde aus Schokobraun gemacht. Die Anleitung findet ihr übrigens hier.

So und weiter geht es mit Tanja, viel Spaß beim hüpfen ^^