Geburtstagskarte mit Aquarellstiften

img_1081
Auch bei mir sind die Aquarellstifte mittlerweile eingezogen. Ich muss sagen sie sind wirklich super schön und es ist sooo einfach mit ihnen einen schönen Hintergrund zu zaubern. Ich habe für diese Karte die Farbe Bermudablau genommen und sie auf Aquarellpapier gemalt. Dann bin ich mit dem Wassertankpinsel drüber und habe die Farbe verteilt und verwischt. Mit dem weiß embossten Sempel „Stylized Birthday“ und einer grünen Klammer ist die Karte auch schon fertig. Würde sich eigentlich gut eignen für einen Mann zum Geburtstag, findet ihr nicht? 😉

Gutschein verschenkt

img_0552Bei der Durchsicht meiner Bilder ist mir aufgefallen, dass ich euch diese Karte noch nicht gezeigt hatte. Hier wurde ein Gutschein verpackt für meine Kollegin. Die Sets „Build a Birthday“ und „Stylized Birthday“ sind hier zum einsatz gekommen. Die hülle für die Karte ist aus dem Designpapier „Meine Party“ entstanden.

Herren-Geburtstagskarte

IMG_2797Ich habe ja immer wieder erwähnt, dass es mir schwer fällt für Männer eine Geburtstagskarte zu machen. Das Set „Party-Grüße“ ist da aber mal keine schlechte Adresse, denn es kann auch etwas reduzierter eingesetzt werden. Ich habe das Designpapier „Bunte Party“ genommen als kleinen Farbtupfer und ein paar Luftballons in Curry-Gelb, Grasgrün, Melonensorbet und Bermudablau. Ich hoffe dem Beschenkten hat die Karte gefallen 🙂

Was macht ihr so an Männerkarten? Welches Set eignet sich eurer Meinung nach gut für Männer? Ich freue mich über eure Tipps! 🙂

 

Glück kann man nicht kaufen…

IMG_2125Eine meiner liebsten Kolleginnen in Stuttgart hatte Geburtstag. Klar, dass ich ihr eine Karte werkel, mal davon abgesehen, dass sie meine Bastelideen immer so toll findet, dass sie selber mal davon profitieren muss, denn bis jetzt kann sie noch keines meiner Werke ihr Eigen nennen ^^

Ich habe mit dem Set „Worte, die gut tun“ experimentiert. Als Grundfläche wurde Melonensorbet und ein Designpapier aus dem Neutralblock genommen. Der Muffin wurde etwas erhöht geklebt, damit er plastischer wirkt. Aus dem Designpapier „Bunte Party“ kam das gelbe Banner. Farblich habe ich zu dem Melonensorbet noch Curry-Gelb und Bermudablau genommen. Das „Happy Birthday“ kommt aus dem Set „Spruch-reif“.

 

Gutscheinverpackung mit „Garden in Bloom“

IMG_1652Manchmal ist es so schwer jemandem ein passendes Geschenk zu finden, über das er oder sie sich am besten auch noch freut. Da liegt ein Gutschein oft nahe, denn derjenige kann sich dann wenigstens was Tolles raussuchen. So auch der Gedanke meiner Eltern für eine Bekannte. Und da die Tochter ja sooo viel Bastelzeug hat, muss die das dann auch verpacken ^^

Natürlich habe ich mir dazu was Schönes überlegt, was ich euch jetzt zeigen möchte.

IMG_1657 Die Grundkarte wurde in Elfenbein gewerkelt. Ich habe die Maße von der Karte genommen und dann so zurecht geschnitten, dass es passt. Die Idee mit der Lasche habe ich im Internet irgendwo gefunden. Da wird zweimal mit dem Stanz- und Falzbrett gestanzt und schon hat man eine schöne Lasche, um die Karte zu verschließen.
Da die Dame auf grau steht, habe ich Schiefergrau als Hintergrund genommen. Die Bordüre unten ist aus einem Set von T….o und wird bis nach hinten gezogen, sodass die Seiten der Lasche zu sind und die Gutscheinkarte nicht mehr raus fällt.

Um aber doch ein bisschen Farbe mitspielen zu lassen, habe ich das Set „Garden in Bloom“ genommen und ein paar Blüten mit ein paar Schmetterlingen in Osterglocke, Calypso und Bermudablau vereint.

Eine einfache aber dennoch sehr schöne Verpackung wie ich finde. Ich hoffe sie gefällt euch auch…