Happy Birthday Workshop – Teil 1

Ich wurde angefragt von ein paar Mädels einen Workshop zu machen, um einen Junggesellinnenabschied zu umrahmen. Thema sollte aber nicht Hochzeit sein, sondern eher was Richtung Geburtstag und da auch nur Verpackungen. Da die Braut auf Pastelltöne steht, wurden die Farben Kirschblüte, Safrangelb, Savanne, Minzmakrone und Aquamarin gewünscht. Heute zeige ich euch die Toblerone Box, die ich dazu gewerkelt habe mit den Mädels.

Da einige der Mädels Stampin Up noch nicht kannten, wollte ich kein Designpapier verwenden, sondern zeigen, dass man sein eigenes auch selber herstellen kann – mit dem Set „Garden of Blooms“. Ein kleiner Spruch durfte natürlich auch nicht fehlen, dieser kommt aus dem Set „Bannerweise Grüße“. Am Anfang konnte sich keiner so richtig vorstellen, dass es möglich ist auch mit wenig Bastelaffinität eine so schöne Verpackung zu werkeln, aber ich habe sie eines besseren belehrt 🙂

Sie waren begeistert, ich hoffe euch gefällt die Verpackung auch. Wer eine Anleitung braucht, darf mir gerne einen Kommentar hinterlassen 🙂

Ach ja, es passen etwa 3 Amicelli rein, falls sich jemand fragt wie groß die Schachtel ist.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s