Teil 1: Für fröhliche Feiertage

IMG_2300 Gerade zu Weihnachten fällt auch meiner Familie ein, dass ich ja viele schöne Sachen zum Werkeln habe. Da fällt dann auch gerne mal der Satz „kannst du nicht mal was mitbringen zum Basteln?“ Na klar kann ich und diese Nachmittage sind auch immer sehr schön. Vor allem sitzen alle zusammen am Tisch und überlegen fieberhaft wem man denn mit was eine schöne Freude machen kann. Da das Falzbrett für Tüten dieses Jahr der absolute Renner ist, hat sich auch meine Familie darauf gestürzt. Ich werde euch daher bis Weihnachten drei verschiedene Dekovarianten für die Tüten zeigen.IMG_2308

Die drei Tütchen sind in S gestanzt und dann verziert worden. Dazu kam Pazifikblau, Schiefergrau, Schwarz, Glutrot und Wasabi zum Einsatz. Die Sets „Flockenzauber“, „Wünsche zum Fest“ aus dem letzten Jahr, „Es schneit!“ und „Christbaumfestival“ wurden hier für die Deko genutzt. Auf der Rückseite kam noch das Set „Zauberhafte Zierde“ und „Your Present“ zum Einsatz. Ihr seht schon, meine Familie findet so gut wie alle Sets super, daher mussten auch alle auf die Projekte drauf ^^ Ich finde aber trotzdem das sie es gut gemacht haben und einen Platz auf meinem Blog verdient haben. Ich hoffe die Beschenkten freuen sich auch über diese nette Aufmerksamkeit.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s