Im wahrsten Sinne des Wortes eine „süße Eule“

IMG_2135Vielleicht seid ihr in den letzten Wochen auch immer mal wieder an den süßen Dingern vorbei gelaufen – die Eulen von einem ganz großen Schokoladenhersteller. Klar für mich, die total auf Eulen steht, dass ich mir mal eine der kleinen Eulen hole und ihr ein Haus baue. IMG_2144

IMG_2139Ich hatte letztens sogar eine Verpackung dafür gesehen, aber die hatte mich nicht so richtig überzeugt, also musste ich diese Mal wirklich mal selber meine grauen Zellen anstrengen und unter die Architekten gehen ^^

Ich finde meine kleine hat es jetzt richtig gut, findet ihr nicht? Bei meinem Haus kommt die Eule durch eine Klappe unter dem Haus rein, ich kann sie also ohne das Dach runter nehmen zu müssen, rein und raus lassen. Der Körper ist aus dem Neutral Designpapier, da ich auf die Schnelle keinen so großen Karton hatte. Das Dach ist aus Glutrot und wurde mit einem Fingerschwämmchen noch in ein Ziegeldach verwandelt. Ein großes rundes Loch lässt die Eule keck raus schauen. Vorne kann jetzt noch nach Belieben dekoriert werden. Das habe ich mir aber erstmal gespart, da ich noch nicht weiß zu welchem Zweck sie verschenkt wird. Viellicht ess ich sie aber auch selbst – mal sehen also wie lange sie sich in ihrem Haus verstecken kann ^^

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s