Teil 1: Restverwertung mit „Petite Petals“

Geht es euch auch oft so? Ihr könnt einfach nichts wegwerfen? Nicht ein Schnipsel kommt weg, er könnte ja noch irgendwo gebraucht werden für ein kleines Blümchen oder so. Tja und schnell sammelt sich alles Mögliche in allen erdenklichen Formen und Farben in der Schublade an.

Ich habe dem ganzen vor kurzem Mal den Kampf angesagt und mir ein paar Sachen raus gegriffen, die ich dann verarbeitet habe. Darum dreht es sich in meinen Beiträgen diese Woche.

IMG_1638Die Karte, die ich euch heute zeige, ist mit gaaanz vielen „Petite Petals“ Blüten entstanden, die sich sehr häufig bei mir sammeln. Ich weiß auch nicht warum, manchmal habe ich auch das Gefühl sie vermehren sich in meiner Schublade ^^
Den Hintergrund habe ich mit einer Schablone und einem Schwämmchen in Savanne gewischt. Die Blüten haben da schön viel Platz, um sich breit zu machen. Noch ist kein Spruch drauf, der kommt dann, wenn die Karte ihre Verwendung findet.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s