Teil 2: Hochzeits-Special – Einladungskarten

Die zweite Auftragsarbeit diese Woche zum Thema Hochzeit kommt von einer Freundin, die nächstes Jahr heiratet. Klar, wenn man schon eine Basteltante wie mich im Freundeskreis hat, dann werden die Hochzeitseinladungen natürlich auch selber gemacht versteht sich 😉

Tja nur wir fängt man das Ganze an? Da haben wir uns am Anfang echt schwer getan, will man ja nicht eine 0815 Karte haben und auch keine, die immer wieder im Netz zu sehen ist. Inspirationen haben wir uns aber dann doch bei dem einen oder anderen Blog geholt, aber herausgekommen sind drei Karten, die irgendwie mit keiner aus dem Netz zu tun haben, so soll es ja im Idealfall auch sein. Ihr fragt euch vielleicht jetzt warum wir drei gemacht habe, tja das war so, dass wir selber noch nicht so richtig wussten was schön aussieht. Immer wieder rum probieren und dabei aber die anderen Ideen auch noch verfolgen war hier die Idee. Ihr Verlobter, der Trauzeuge und die Trauzeugin mussten dann am Ende mit entscheiden, welche es wird und es war doch einfacher zwischen den Karten zu entscheiden, als anfangs gedacht. Interessant war, dass wir von Karte zu Karte besser, bzw. unsere Ideen schöner wurden.

So jetzt zeige ich euch aber mal die Exemplare. Doch vorab die Farbabstimmung. Wir haben Ozeanblau und Himbeerrot genutzt, da das Brautpaar sich auf diese zwei Farben geeinigt hatte. Die Stempel sind in diesem Fall nicht von Stampin Up. Diese waren von der Messe in Korntal, über die ich hier berichtet habe. Ich finde die Stempel sehr sehr schön und sehr passend für diesen Anlass. Ähnliche haben wir für die Menü und Dankeskarten auch, die zeige ich auch aber dann wenn es soweit ist 🙂 So nun aber zur Ausführung.

IMG_1456 Die erste Karte ist typisch mit zwei Herzen für das Brautpaar gehalten. Wir hatten hier die Idee sie wie Luftballons aussehen zu lassen. Geprägt wurde der Hintergrund mit einer Prägeform, die ich mal irgendwo gekauft habe. Ich finde es passt sehr gut, da der Hintergrund so verschnörkelt aussieht. Zwei Perlchen in der Ecke geben noch ein kleines Highlight.

 

IMG_1453 Die zweite Karte hat den gleichen Prägehintergrund, aber dieses Mal auf Ozeanblau. Die Ecken haben wir mit dem kleinen Herz aus den Itty Bittys in die Form gebracht. Hier war die Idee weg von den Herzen hin zu Schmetterlingen zu gehen, da die Hochzeit auch im Mai sein wird. Zwei Schmetterlinge, natürlich, um die Symbolik des Paares widerzugeben.

 

IMG_1463 Die dritte Karte ist wieder ganz anders. Der Wellenkreis mit dem ozeanblauen Stempel fällt ins Auge, besonders mit dem himbeerroten Hintergrund. Das Wort „Einladung“ im Hintergrund wurde mit VersaMark gestempelt, um einen Wasserzeichen-Effekt zu erzielen. Die zwei Blüten in der Ecke stehen für das Brautpaar und sind aus dem „Petite Petals“ Set. Ein kleiner Wasabizweig hebt die zwei Blüten noch etwas hervor und umrahmt sie.

Vielleicht ist euch aufgefallen, dass wir auch mit dem Format ein bisschen rum experimentiert haben. So hat man auch mehr Möglichkeiten was auszuprobieren und zu schauen was besser gefällt. Auch passt nicht jede Idee auf die gleiche Karte.

So ich hoffe euch gefallen die Karten. Mich würde jetzt interessieren, welche bei euch das Rennen macht. Das Brautpaar hat sich schon entschieden, aber mehr verrate ich nicht 😉 Lasst mir doch einen Kommentar da, was euch mehr anspricht. Wenn viele mitmachen überlege ich mir vielleicht auch eine kleine Belohnung für die Teilnahme 😉

Advertisements

3 Gedanken zu “Teil 2: Hochzeits-Special – Einladungskarten

  1. Also, mir gefällt die letzte am besten, aber das liegt vermutlich auch an der kräftigen Farbe. Ich bin ein Lila-Fan. Typisch ist für Hochzeiten ja eher etwas Weißes. Bin gespannt, wie sich das Brautpaar entschieden hat.
    Sonst bin ich eher ein stiller Leser deines Blogs.
    LG Bettina aus LDS

    Gefällt mir

  2. Pingback: Auflösung Hochzeitskarten und kleine Verpackung | Bruni's Creative Corner

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s